Tea For The Tillerman Cat Stevens (Yusuf)

Album Info

Album Veröffentlichung:
1970

HRA-Veröffentlichung:
25.04.2014

Label: Universal / Island

Genre: Folk

Subgenre: Folk Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Where Do The Children Play?03:52
  • 2Hard Headed Woman03:48
  • 3Wild World03:20
  • 4Sad Lisa03:46
  • 5Miles From Nowhere03:38
  • 6But I Might Die Tonight01:59
  • 7Longer Boats03:06
  • 8Into White03:25
  • 9On The Road To Find Out05:08
  • 10Father And Son03:41
  • 11Tea For The Tillerman01:03
  • Total Runtime36:46

Info zu Tea For The Tillerman

Tea for the Tillerman ist das vierte Studioalbum des Folk-Rock-Sängers und Songwriters Cat Stevens. Es erschien 1970 und erreichte Platz 20 der britischen, Platz 8 der US-amerikanischen und Platz 43 der deutschen Charts. Die bekanntesten Songs des Albums sind Wild World, Sad Lisa und Father and Son, die von anderen Künstlern wie Boyzone, Ronan Keating oder Mr. Big vielfach gecovert wurden.

Das Album spielt bis heute eine zentrale Rolle im Schaffen des Künstlers. Er selbst hat diesen Song 1995 als Yusuf Islam mit Ronan Keating noch einmal gecovert. Auch andere Songs vom Album kamen Jahrzehnte später als Cover Versionen noch einmal zu Charts Ehren, wie 'Wild World' von Mr. Big. Vier weitere Songs vom Cat-Stevens-Album 'Tea For The Tillerman' wurden im Soundtrack zum Hollywood-Film 'Harold und Maude' verwendet. Dieses vierte Studio Album von Cat Stevens aus dem Jahre 1970 spielt bis heute auch in seiner Symbolik immer wieder eine zentrale Rolle im Schaffen des Künstlers. Die Teetasse auf dem Album Cover tauchte auf der CD von 2006 'An Other Cup' von Yusuf wieder auf.

Cat Stevens, guitar, keyboards, vocals
Alun Davies, guitar
John Ryan, bass
Harvey Burns, drums
Jack Rostein, solo violin
Del Newman, string arrangement

Recorded in July 1970 at Morgan Studios, London
Produced by Paul Samwell-Smith

Digitally remastered

#206 On Rolling Stone's List Of 500 Greatest Albums Of All Time

Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO