Folk Songs Calmus Ensemble

Cover Folk Songs

Album Info

Album Veröffentlichung:
2018

HRA-Veröffentlichung:
20.11.2018

Label: Carus

Genre: Classical

Subgenre: Vocal

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 16,50
  • M. Zequinha de Abreu (1880–1935):
  • 1Tico-Tico no fubá03:32
  • Gustav Holst (1874–1934):
  • 2I Love My Love03:53
  • Mykola Dmytrowytsch Leontowytsch (1877–1921):
  • 3Shchedryk03:28
  • August Zarnack (1777–1827):
  • 4Ich hab die Nacht geträumet03:03
  • Gonzalo Benitez Gomez (1915–2005):
  • 5Vasija de barro04:33
  • Cecil Sharp (1859–1924):
  • 6Dashing Away with the Smoothing Iron02:38
  • Christian Knud Frederik Molbech (1821–1888):
  • 7Roselil og hendes moder04:14
  • Traditional:
  • 8Tra Bo Dau03:12
  • Traditional:
  • 9The Wild Colonial Boy04:02
  • Traditional:
  • 10Swa I Yan03:58
  • Traditional:
  • 11Vai žirge, žirgeli04:08
  • Traditional:
  • 12Ol' Kaunis Kesäilta03:43
  • T. William Butler Yeats (1865–1939):
  • 13Down by the Salley Gardens03:44
  • Traditional:
  • 14Till Österland vill jag fara03:20
  • Traditional:
  • 15Aya ngena01:53
  • Traditional:
  • 16Lo guarracino01:59
  • Percy Grainger (1882–1961):
  • 17I'm Seventeen Come Sunday03:37
  • Traditional:
  • 18Es geht ein dunkle Wolk herein02:30
  • Rósa Guðmundsdóttir (1795–1855):
  • 19Visur Vatnsenda-Rósu01:31
  • Traditional:
  • 20Korobeiniki03:29
  • Traditional:
  • 21Finnegan's Wake03:07
  • Total Runtime01:09:34

Info zu Folk Songs

Weltreise in Volksliedern: Mit Folk Songs lädt das herausragende Calmus Ensemble ein zu einer Liederreise rund um die Welt. Von Irland und England aus geht es über Skandinavien, Russland und Taiwan bis nach Ecuador! Volkslieder aus fünf Kontinenten erklingen auf dieser abwechslungsreichen und obendrein auch noch kurzweiligen CD. Das Spektrum reicht dabei von traditionellen, schlichten Sätzen bis zu hochvirtuosen neuen Arrangements speziell für Calmus.

Das LIEDERPROJEKT auf musikalischer Entdeckungsfahrt: Mit den "FOLK SONGS" laden wir ein zu einer vokalen Reise rund um die Welt! Von Irland und England aus geht es über Skandinavien, Russland und Taiwan bis nach Australien, Südafrika und Ecuador! Und das alles mit nur fünf Sängern? Aber ja!

21 Volkslieder aus fünf Kontinenten, 17 Ländern und in 14 Sprachen erklingen auf dieser album, das Spektrum reicht dabei von traditionellen, schlichten Sätzen bis zu hochvirtuosen neuen Arrangements speziell für Calmus.

Diese CD ist Teil der mehrfach ausgezeichneten Benefizaktion LIEDERPROJEKT

Calmus Ensemble:
Anja Pöche, Sopran
Sebastian Krause, Alt
Tobias Pöche, Tenor
Ludwig Böhme, Bariton
Manuel Helmeke, Bass
Peter A. Bauer, Percussion (Track 15)




Calmus Ensemble
Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz – das sind die Markenzeichen von Calmus, heutzutage eine der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Das Ensemble besitzt eine Klangkultur, wie sie nur von wenigen erreicht wird. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, aber auch ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme werden von der Presse immer wieder hervorgehoben. Die fünf Leipziger haben eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen, u.a. den ECHO Klassik und den Supersonic Award, und der Radius ihrer Aktivitäten wird ständig größer und führt sie durch ganz Europa sowie Nord- und Südamerika. 2010 gab das Quintett sein Debüt in der New Yorker Carnegie Hall.

Unermüdlich sind die Musiker bestrebt, neues Repertoire zu entdecken. Geprägt von der vielhundertjährigen Tradition großer deutscher Knabenchöre sind sie natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause. Musik unserer Zeit ist ihnen aber ebenfalls ein echtes Anliegen. In allen Sparten gibt es immer wieder interessante Partnerschaften mit Kollegen wie der Lautten Compagney Berlin, dem Raschèr Saxophone Quartet, der Hamburger Ratsmusik oder der Bigband des Hessischen Rundfunks. Da diese im Bereich der zeitgenössischen Musik häufig völlig neues Repertoire bedeuten, hat Calmus über die Jahre zahlreiche Kompositionsaufträge u. a. an Bernd Franke, Steffen Schleiermacher, Wolfram Buchenberg, Mathew Rosenblum, Bill Dobbins, Michael Denhoff und Harald Banter vergeben und Uraufführungen gesungen. Dass sie gerne Pop, Folk und Jazz sowie Chansons und Evergreens der zwanziger Jahre singen, das versteht sich von selbst!

Ein Teil ihrer Zeit ist der Nachwuchsförderung gewidmet, denn Unterricht und Workshops gehören zu ihrem Alltag, zu Hause in Leipzig und unterwegs. Kein Wunder, dass Calmus mit der einzigartigen Besetzung aus Sopranistin, Countertenor, Tenor, Bariton und Bass überall auf der Welt immer mehr Fans hat.



Booklet für Folk Songs

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO