Beauty Vargo

Album Info

Album Veröffentlichung:
2004

HRA-Veröffentlichung:
03.07.2017

Label: Modernsoul

Genre: Easy Listening

Subgenre: Lounge

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 8,50
  • 1Get Back to Serenity (Beach Mix) (Beach Mix)06:09
  • 2Pure Conciousness (Interlude) (Interlude)01:02
  • 3The Moment (Short Chorus Mix) (Short Chorus Mix)05:34
  • 4Jah Ray (Jah Mix) (Jah Mix)05:26
  • 5Silence (Original Mix) (Original Mix)07:06
  • 6Happiness (Interlude) (Interlude)01:12
  • 7The Flow (Rising Riddim Mix) (Rising Riddim Mix)04:21
  • 8Intuition (Touch My Hall Mix) (Touch My Hall Mix)06:04
  • 9Every Minute (Oradio Mix) (Oradio Mix)03:43
  • 10Beauty (Album Mix) (Album Mix)04:37
  • 11Infinity (Original Mix) (Original Mix)05:41
  • 12Get Back to Serenity (J.Bar Mix) (J.Bar Mix)04:41
  • Total Runtime55:36

Info zu Beauty

Wo andere nur "Chill-Out" produzieren, beginnt die Ambient-Revolution: Vargo entwickeln dieses Genre kunstvoll weiter und scheuen sich nicht, ihre elektronischen Klanglandschaften mit klassischen, teilweise sogar poppigen Songstrukturen zu verschmelzen. Produzent Ansgar Üffink und Sängerin Stephanie Hundertmark bilden das Hamburger Elektronik-Duo. Vargo, Vorreiter des Nu Ambient, sind Dauergäste auf den Café del Mar CDs, der bedeutendsten Chillout Compilation-Serie der Welt. Sie sind außerdem auf über hundertfünfzig weiteren CD-Samplern auf der ganzen Welt vertreten, die sich über 2 Mio. mal verkauften, wie z.B. der nicht weniger bekannten französischen "Buddha Bar", der "Bar Lounge Classics" oder "Space Night" aus Deutschland. Ihr Album "Beauty", in Fachkreisen längst als Klassiker anerkannt, erreichte in Frankreich, in den USA und weiten Teilen Asiens Kultstatus und generierte eine weltweite Fangemeinde. Diese neue, definitve Version des Albums als "reissue" enthält zwei neue Tracks und einen Video. Fans freuen sich vor allem über den gesuchten Aural Float Remix.

Musik zum Flüstern und Schneeflocken zählen...

Wenn man Vargo hört, dann hört man immer auch ein bisschen sich selbst. Die eigene Sehnsucht, weiche Melodien, die etwas in einem auslösen, ohne, dass man genau einordnen könnte, was das ist. Außer, dass es sich verdammt gut anfühlt. Jenseits von da, wo andere bloß „Chill-Out“ machen, beginnt die Ambient-Revolution: Vargo entwickeln dieses Genre kunstvoll weiter und scheuen sich nicht, ihre elektronischen Klanglandschaften mit klassischen, teilweise sogar poppigen Songstrukturen zu verschmelzen. Mit Liedern, bei denen Sekunden zu Minuten werden. Mit Milch und Honig für die Seele – vielleicht sind das die richtigen Worte, um die Musik des Produzenten Ansgar Üffink und der samtweichen Ausnahmestimme von Stephanie Hundertmark zu beschreiben.

Unendlich viele Fans hat das Hamburger Elektronik-Duo auf jeden Fall, denn die beiden sind Dauergäste auf den Café del Mar CDs, der bedeutendsten Chillout Compilation-Serie der Welt, die sich jeweils 1 Mio. mal und mehr weltweit verkauft hat. Außerdem sind die beiden auf über fünfzig weiteren CD-Samplern auf der ganzen Welt vertreten, wie z.B. der nicht weniger bekannten französischen "Buddha Bar" oder der "Space Night" aus Deutschland.

Berühmt geworden sind sie vor allem auf Ibiza. Kein Geringerer als DJ Bruno hat Vargo in der Heavyrotation für den Soundtrack zum Sonnenuntergang im legendären Café del Mar. Und damit dürfen sich Vargo über die Auszeichnung freuen, die erste deutsche Band überhaupt zu sein, die auf den Café del Mar-Samplern vertreten ist. Zwei Jahre sind inzwischen vergangen und mit mittlerweile sechs Titeln allein auf dieser CD Reihe gilt Ansgar Üffink als stilprägender Produzent des Ibiza-Chillout. Als krönender Abschluss sind Vargo auf der demnächst erscheinenden, bislang wichtigsten CD des Cafés, zum 25Jährigen Jubiläum, vertreten. Alle, die die Musik von Kruder & Dorfmeister, Moby, Schiller, Enya und natürlich die Café del Mar CDs mögen, werden Vargo in jedem Fall lieben. Aber auch unter Musiker-Kollegen haben es Vargo inzwischen zu größtem Respekt gebracht. Etablierte Künstler wie die Trance-Formation Blank and Jones ließen sich bereits von Vargo Remixe gestalten.

Vargo legen neben ihrem Sound sehr viel Wert auf Inhalt. So finden sich eine Vielzahl an philosophischen Ansätzen in den Tracks von Vargo wieder: „Es ist uns sehr wichtig die Menschen mit dem was wir tun zu berühren, sie zu öffnen“, sagen sie. Vargo kreieren eine relaxte Atmosphäre die dazu einlädt, angenehm entspannt in die kunstvoll gewobenen Soundlandschaften einzutauchen, den Alltag zu vergessen und so ein wenig zu sich selbst zu finden. Somit ist ihre Musik bestes Wohlfühlmittel für lange Winterabende.

Ansgar Uffink, Keyboards, Programming, Produktion
Stephanie Hundertmark, Gesang




Ansgar Üffink
15 Jahre lang feierte Ansgar Üffink alias VARGO internationale Erfolge als DJ und Produzent im Genre der Chill-Out und Lounge Musik. Kraft und Energie aus tiefer innerer Einkehr verhalfen dem Multiinstrumentalisten zu drei Studioalben und einem beachtlichen Repertoire aus Downbeat, Vocal Chill, Trip Hop, Ambient, Deep House oder Electro Tracks. Seine Electronica Welthits und eigenen Compilationreihen VARGO LOUNGE oder LAUSCHKOST erreichten beste Chartplatzierungen, millionen Plays auf diversen Plattformen und hunderte Features auf den wichtigsten Compilations wie Café del Mar, Buddha Bar oder Space Night. Magische Elektro-Akustische Arrangements, warme Flächen, ruhig pulsierende Bässe, der Verzicht auf Effekthascherei, eine Menge positive Energie und die Stimme von Stephanie Hundertmark prägten den VARGO Sound in der Vergangenheit. Mit dem bisher letzten Album GOODBYE IS A NEW BEGINNING und einer einzigartigen Live-Show im Hamburger Planetarium verabschiedete sich VARGO von dieser Konstellation für einen Neustart. Der friedvolle Krieger hat sich nun wieder ins Studio begeben, um hoch konzentriert an seinem vierten Album zu arbeiten. Dieses produziert er durchgehend im magischen Tempo 100 BPM und baut seinen treuen Fans aus chilligeren Zeiten so eine Brücke zum neuen, druckvolleren VARGO Sound. Damit zieht es den DJ/Producer jetzt auch auf die Mainfloors dieser Welt.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO