Farsa (género imposible) Sílvia Pérez Cruz

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
01.10.2020

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Pena Salada02:58
  • 2Todas Las Madres Del Mundo05:51
  • 3Mañana02:46
  • 4Tres Locuras02:17
  • 5Ensumo L’Abril05:12
  • 6Grito Pelao05:38
  • 7Estimat02:36
  • 8Tango De La Vía Láctea05:11
  • 9Fatherless05:38
  • 10Plumita03:29
  • 11Par Coeur + The Womb04:31
  • 12Intemperie03:22
  • 13Futuras Madres Del Mundo01:22
  • Total Runtime50:51

Info zu Farsa (género imposible)

Sílvia Pérez Cruz is a Catalan folksinger with a wide background in jazz, flamenco, and classical music. Although a popular solo artist in her own right, she is perhaps best known as a member of several different ensembles, including the female flamenco group Las Migas and the jazz-influenced Javier Colina Trio. Cruz released material with both groups, earning particularly high praise for her 2011 collaboration with the Javier Colina Trio, En la Imaginación.

Sílvia Pérez Cruz, vocals



Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO