Maledictus Seventh Storm

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
12.08.2022

Label: Atomic Fire Records

Genre: Rock

Subgenre: Metal

Interpret: Seventh Storm

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Pirate's Curse06:24
  • 2Saudade (English version) (English version)06:38
  • 3Sarpanit02:21
  • 4Gods Of Babylon06:48
  • 5The Reckoning07:13
  • 6Inferno Rising07:56
  • 7Seventh05:42
  • 8My Redemption06:26
  • 9Haunted Sea08:16
  • 10Saudade (Acoustic English Version) (Acoustic English Version)04:18
  • 11Saudade (Acoustic Portuguese Version) (Acoustic Portuguese Version)04:18
  • 12Saudade (Portuguese Version) (Portuguese Version)06:41
  • Total Runtime01:13:01

Info zu Maledictus

Die Allgegenwärtigkeit des Todes inmitten des blühenden Lebens und der Kreativität steht im Mittelpunkt von SEVENTH STORM. Mike Gaspar, der fast 30 Jahre lang den Rhythmus auf der wichtigsten portugiesischen Metal-Galeere Moonspell vorgab, hat endlich ein neues Ventil gefunden, um seine Liebe zum Heavy Metal, sein kulturelles Erbe und seine Leidenschaft für ungezähmte, wilde Musik zu zelebrieren, deren Wurzeln tief in das Gewebe unserer Welt reichen. Hier hebt sich eine hungrige Band empor, die ihre Seele für ihre Musik gegeben hat. "Ich wollte ein Album schreiben, von dem Fans aller Kulturen sagen können ?das ist für mich?", meint er über den primären Antrieb, der hinter "Maledictus" steht. "Mein Traum war es, etwas von diesem unschuldigen Neunziger-Jahre-Touch zurückzubringen und dabei traditionelle portugiesische Musik mit Metal zu mischen." Mit Einflüssen, die von Bathory über Samael, Tiamat, Paradise Lost, Fields of the Nephilim, Cradle of Filth und Dead Can Dance bis hin zu Van Halen oder Mötley Crüe reichen, machen sich SEVENTH STORM gerade erst auf ihre Reise durch die wilden und wundersamen Gewässer der Heavy Metal-Geschichte. Und obwohl es kein Konzeptalbum ist, wird "Maledictus" von einem starken Gefühl des Schmerzes und der Wut zusammengehalten, gepaart mit einer flackernden Hoffnung auf Vergebung für unser Leben.

„Ich wollte einen Song, der zu den Menschen spricht und die Liebe zu unserer alten Kultur zum Ausdruck bringt“, sagt Mike. „Unsere Liebe zu unseren Eltern. Die Erinnerung an diejenigen, die wir verloren haben und so sehr vermissen. Das Gefühl, dass einige Freunde oder Verwandte immer noch an unserer Seite sind, die uns leiten und uns Orientierung geben. Eine Person, an die ich dabei oft gedacht habe, war Peter Steele. Er war ein erstaunlicher Mensch und ein guter Freund. Ich hatte wirklich das Gefühl, dass er mich manchmal regelrecht dazu drängte, das zu tun, wozu ich letztlich bestimmt war.“ Mike hält inne und lächelt traurig. „Er war auch ein großer Fan der portugiesischen Kultur und natürlich unseres Weins.“

"Mit "Maledictus" legen SEVENTH STORM ein achtbares Debüt vor, doch die Band muss sich noch finden und wird dann wahrscheinlich ein schneller auf den Punkt kommendes Album nachlegen, mit dem sie dann auch Kapital aus all ihren schon vorhanden Vorzügen (toller Sänger, reizvolle stilistische Mixtur) schlagen kann. Wir warten gespannt." (Andreas Schiffmann, musikreviews.de)

Seventh Storm




Seventh Storm
Eine inmitten chaotischer Zeiten gegründete Band, entstanden aus einer trauernden Welt und dem Universum, das vehement versucht, unsere Menschlichkeit wiederzugewinnen. Ungewissheit, was unser aller Zukunft anbelangt, hängt in der Luft, doch auch in solch düsteren Zeiten ist stets ein Licht am Ende des Tunnels zu erkennen. Eine neue Herausforderung tritt aus jenem Schatten hervor und eine neue Hoffnung beginnt, all jenen Schmerz zu vertreiben. Eine uns an das Universum bindende Kraft, ein tiefes Verlangen nach geistiger Erleuchtung, die in uns allen schlummert: Das sind SEVENTH STORM! Fünf Musiker aus Portugal, die es sich zum Ziel gesetzt haben, emotionsgeladene und charakterstarke Musik zu spielen, Kämpfer, die sich auf der Suche nach einem neuen Lebensweg befinden. Schlagzeuger und Bandgründer Mike Gaspar (ex-MOONSPELL) führt aus: „Wir sind aus einem einzigen Grund zusammengekommen: Um Stärke zu zeigen, dass eines Tages vielleicht doch Friede einkehren möge, um auch in den beunruhigendsten Zeiten niemals aufzugeben. Unser Kreuzzug beginnt jetzt. Mögen sich unser aller Wege queren, mögen wir eines Tages die sieben Kontinente heimsuchen und durch die sieben Meere steuern – und das alles, um den perfekten Sturm heraufzubeschwören: den siebten Sturm! SEVENTH STORMs Abenteuer gilt es nicht zu verpassen, weitere (Reise-)Details werden schon bald bekanntgegeben werden…



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO