Kammerchor Hannover, La Fiesta Musicale, Stephan Doormann, Johann Sebastian Bach & Sven-David Sandström


Biographie Kammerchor Hannover, La Fiesta Musicale, Stephan Doormann, Johann Sebastian Bach & Sven-David Sandström


Der Kammerchor Hannover
wurde 2007 von jungen Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Stephan Doormann gegründet. Vorbild für das neue Ensemble sind die skandinavischen Kammerchöre mit ihrer ausgeprägten A-cappella-Tradition, deren homogener Klang verbunden mit mitteleuropäischer Expressivität das Klangideal des Chores ausmacht. Der Kammerchor Hannover setzt sich zum Ziel, anspruchsvolle Chorliteratur aus allen Epochen und unterschiedlichen Ländern zur Aufführung zu bringen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf neuen Werken sowie selten aufgeführten Kompositionen aus der skandinavischen und der angelsächsischen Chortradition. Sowohl in CD-Einspielungen als auch in Konzerten legt der Kammerchor Hannover Wert auf die Vermittlung von Musik. Den Konzerten liegen daher stets thematisch geschlossene Konzepte zugrunde.

La Festa Musicale
ist ein im norddeutschen Raum angesiedeltes junges Barockorchester.Temperament, Spielfreude und Virtuosität – das sind die Mittel, mit denen die Musiker der Alten Musik neues Leben einhauchen. La festa musicale legt seinen Repertoireschwerpunkt auf hochbarocke Orchesterwerke, Kantaten und Oratorien und konzertiert bislang vorwiegend im norddeutschen Raum. Die Instrumentalisten des Ensembles sind in erster Linie Absolventen der Musikhochschulen in Hannover und Bremen und spielen in Barockensembles wie Cantus Cölln, Das Kleine Konzert, dem Collegium Cartusianum, Musica Alta Ripa, der Hannoversche Hofkapelle, der Lautten Compagney und vielen anderen. Auftritte bei den Internationalen Händelfestspielen in Göttingen und Halle, beim Rheingau-Musikfestival, im Telemannzentrum Magdeburg, beim Usedomer Musikfestival und bei zahlreichen weiteren Konzerten in ganz Deutschland und Europa zeigen sie sich als ernstzunehmende, charismatische Barockmusiker der neuen Generation.

Stephan Doormann
stammt aus einer norddeutschen Kantorenfamilie und studierte zunächst Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. In der Diplomklasse von Prof. Anders Eby absolvierte er das zweijährige Studium Chordirigieren an der Königlichen Musikhochschule Stockholm. Er ergänzte seine Ausbildung durch Workshops und Meisterkurse bei Eric Ericson, Dan-Olof Stenlund, Frieder Bernius und Stefan Parkman. 2007 gründete er mit jungen Sängerinnen und Sängern den Kammerchor Hannover nach dem Vorbild der skandinavischen Kammerchöre. Neben dem klassischen Chorrepertoire liegen Doormann besonders die zeitgenössische Chorliteratur und Werke des 20. Jahrhunderts am Herzen. Für die Ersteinspielung zweier neuer Kantaten auf der CD Glaubenslieder mit dem Kammerchor Hannover erhielt er den Echo Klassik 2010. Mit dem Quilisma Jugendchor, dessen Leiter er seit 2006 ist, gewann er 2010 den 3. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb und wurde in Folge Stipendiat des Deutschen Musikrates. 2011 wurde er mit dem Musikvermittlungspreis des Musiklandes Niedersachsen ausgezeichnet. Einspielungen für Rundfunk und Film sowie eigene Chorkompositionen komplettieren seine Arbeit.



© 2010-2022 HIGHRESAUDIO