Album info

Album-Release:
2019

HRA-Release:
26.04.2019

Label: WM Germany

Genre: Rock

Subgenre: Adult Alternative

Album including Album cover

I`m sorry!

Dear HIGHRESAUDIO Visitor,

due to territorial constraints and also different releases dates in each country you currently can`t purchase this album. We are updating our release dates twice a week. So, please feel free to check from time-to-time, if the album is available for your country.

We suggest, that you bookmark the album and use our Short List function.

Thank you for your understanding and patience.

Yours sincerely, HIGHRESAUDIO

  • 1Alle meine Freunde03:21
  • 2Regen02:50
  • 3Irgendwas03:16
  • 4Royal02:57
  • 5Schwimmen03:24
  • 6Allein03:12
  • 7s/w03:51
  • 8Legere03:23
  • 9Stark03:31
  • 10Tot & Oben03:36
  • 11Schrammbock02:55
  • 12Der Schönste (Bonustrack)02:21
  • 13Einen Feind (Bonustrack)03:22
  • 14Europerle (Bonustrack)03:31
  • Total Runtime45:30

Info for Regen



Van Holzen sind zurück. Die Alternative-Rockband aus Ulm hat die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Regen“ für Ende April bekannt gegeben.

Die erste Single „Alle meine Freunde“, mit dem zugehörigen Video, einem puren, kraftvollen Performance-Clip, der in Hamburg unter der Regie von Björn Dunne (Yassin, Audio 88, Lance Butters) und Christian Alsan (Casper, Kraftklub & Lance Butters) gedreht wurde, einen sehr guten Vorgeschmack.

„Regen“ wurde produziert von Philipp Koch (Heisskalt, Fjørt) und Simon Jäger (Casper, Heisskalt, Silbermond). Es ist das zweite Album des Trios aus der Donaustadt, das mit seinem 2017 veröffentlichten Debüt „Anomalie“ aus dem Stand die deutschen Top 50 erreichte und eine wahre Flut an Lobeshymnen einfuhr. Kritiker verglichen die damals 16-Jährigen mit Queens Of The Stone Age, Royal Blood und Biffy Clyro und riefen sie zu der neuen Hoffnung der deutschen Rockmusik aus. So widmete beispielsweise die Visions ihnen als erstem deutschen Newcomer-Act seit Kraftklub eine Coverstory und schwärmte von „einem der spannendsten Debüts aus Deutschland seit langer Zeit“. Es folgten unter andrem Supportshows für Biffy Clyro, Billy Talent, Papa Roach, Madsen, Wanda und Turbostaat, ein Auftritt beim Preis für Popkultur 2017, der Gewinn des Play Live Awards 2016 und eine Nominierung beim New Music Award 2016. Jetzt gehen Frontmann und Gitarrist Florian Kiesling, Bassist Jonas Schramm und Drummer Daniel Kotitschke den Weg einfach weiter und fräsen mit ihrem schroffen Raspel-Rock weiter durch die Musiklandschaft.

VAN HOLZEN



VAN HOLZEN
Ein Raunen peitschte durch die deutsche Musiklandschaft, als VAN HOLZEN vor zwei Jahren mit ihrem Debüt „Anomalie“ auf sich aufmerksam machten. Kompromisslose Gitarren trafen auf dystopische Melodien und Texte, wie man sie selten zuvor aus Deutschland gehört hatte. Dazu stilsichere Videos, ein unscheinbares Auftreten und brachiale Livequalitäten. Und das von drei Typen aus Ulm, die nicht mal die 20 erreicht hatten..

Gekonnte Vorarbeit und das strikte Einhalten des gesetzten Ziels katapultierte „Anomalie“ auf Platz 48 der deutschen Albumcharts.

Die Band tourte durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, spielte auf unzähligen Festivals (u.a. auf dem Sziget in Budapest) und zierte das Cover des VISIONS Magazins. Ein beachtlicher Start. Das Fundament war gelegt.

Im April 2019 erscheint nun der „Anomalie“-Nachfolger „REGEN“. Die erste Single „Alle meine Freunde“ dient als Vorbote und beweist eindrucksvoll, welch großen Schritt die Band in den letzten zwei Jahren gemacht hat. Produziert wurde das neue Album erneut von Philipp Koch (Heisskalt) & Simon Jäger. Sie geben der Band stets den nötigen Raum, neue Einflüsse in den bereits vorhandenen Soundkosmos einzufügen. Die Platte klingt wie die Songs, kraft- und druckvoll, garniert mit einer ergreifend schönen Distanziertheit.

VAN HOLZEN boten von Anfang an, Teil von etwas Anderem zu sein. Auch „Regen“ macht davor keinen Halt.

This album contains no booklet.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO