Beethoven: Sinfonie No. 2 & 9 (Remastered) Gewandhausorchester Leipzig

Album Info

Album Veröffentlichung:
1964

HRA-Veröffentlichung:
14.05.2021

Label: Eterna

Genre: Classical

Subgenre: Orchestral

Interpret: Gewandhausorchester Leipzig

Komponist: Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 14,50
  • Ludwig van Beethoven (1770 - 1827): Symphony No. 2, Op. 36:
  • 1Symphony No. 2, Op. 36: I. Adagio molto - Allegro con brio13:27
  • 2Symphony No. 2, Op. 36: II. Larghetto10:53
  • 3Symphony No. 2, Op. 36: III. Scherzo. Allegro03:47
  • 4Symphony No. 2, Op. 36: IV. Allegro molto06:08
  • Symphony No. 9 in D Minor, Op. 125:
  • 5Symphony No. 9 in D Minor, Op. 125: I. Allegro ma non troppo, un poco maestoso17:56
  • 6Symphony No. 9 in D Minor, Op. 125: II. Molto vivace12:18
  • 7Symphony No. 9 in D Minor, Op. 125: III. Adagio molto e cantabile16:08
  • 8Symphony No. 9 in D Minor, Op. 125: IV. Finale. Presto - Allegro assai - Recitativo - Allegro assai25:15
  • Total Runtime01:45:52

Info zu Beethoven: Sinfonie No. 2 & 9 (Remastered)

Remaster-Renaissance: Seltene alte original DDR - Klassik!

Das Gewandhausorchester war nie eine Hofkapelle. Es entstand durch den Kunstsinn der Leipziger Kaufmannschaft, die 1743 eine »Große Konzertgesellschaft« gründete. Als 1781 das Gewandhaus errichtet wurde, fand das Orchester zunächst im oberen Saal eine Heimat, später auch im 1881-84 fertiggestellten Neubau, der bei der Bombardierung im Februar 1944 zerstört wurde. Zum 200. Geburtstag des Orchesters konnte ihm im Oktober 1981 das heutige Gebäude übergeben werden. Felix Mendelssohn-Bartholdy leitete das Orchester von 1835 bis 47. In diese Zeit fallen die Uraufführungen von Schumanns 1., 2. und 4. Sinfonie. Zuvor war bereits Beethovens 5. Klavierkonzert (1811) in Leipzig uraufgeführt worden. Deshalb sind diese Werke besondere Teile der hier vorgelegten Kollektion. Ihr Dirigent ist Franz Konwitschny (1901 – 1962), der das Orchester von 1949 bis zu seinem plötzlichen Tod leitete. Er war in Freiburg, Frankfurt / Main und Hannover Generalmusikdirektor gewesen, ehe er in Leipzig seine künstlerische Heimat fand. Mit dem Gewandhausorchester und den Gesamtaufnahmen der Schumann- und Beethoven-Sinfonien konnte er als einer der großen Dirigenten deutscher Tradition in die Aufführungsgeschichte eingehen.

Gewandhausorchester Leipzig
Franz Konwitschny, Dirigent

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO