Mendelssohn: Ein Sommernachtstraum (Remastered) Staatskapelle Berlin

Album Info

Album Veröffentlichung:
1977

HRA-Veröffentlichung:
14.05.2021

Label: Eterna

Genre: Classical

Subgenre: Vocal

Interpret: Staatskapelle Berlin

Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 12,50
  • Felix Mendelssohn (1809 - 1847): A Midsummer Night's Dream, Op. 21:
  • 1A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Overture. Allegro di molto11:57
  • 2A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Scherzo No. 104:34
  • 3A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Allegro vivace01:16
  • 4A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Song with Chorus: Allegro ma non troppo03:28
  • 5A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Intermezzo. Allegro appassionato03:52
  • 6A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Nocturne: Con moto tranquillo06:19
  • 7A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Wedding March: Allegro vivace05:05
  • 8A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Dance of the Clowns: Allegro di molto01:39
  • 9A Midsummer Night's Dream, Op. 21: Finale: Allegro di molto04:30
  • Total Runtime42:40

Info zu Mendelssohn: Ein Sommernachtstraum (Remastered)

Anlässlich des 450. Jubiläums der Staatskapelle Berlin wurden die legendärsten Aufnahmen des Orchesters mit Otmar Suitner und Günther Herbig restauriert und neu gemastert.

Diese Juwelen aus dem großen Katalog des Schallplatten-Labels Eterna, aufgenommen in der Christus-Kirche Berlin-Schöneweide, wurden dafür eigens neu von den Originalbändern ge-mastert. Das besondere Jubiläum des alterwürdigen Orchesters wird über die Grenzen Berlins und Deutschlands festlich begangen, wobei u. a. auf diese Edition hingewiesen wird.

Auf eine Geschichte von 450 Jahren blickt die Staatskapelle Berlin nun zurück, mit vielerlei Umbrüchen und Neuorientierungen. Die 1570 erstmals erwähnte Kurbrandenburgische Hofkapelle bildet den Ursprung jenes Klangkörpers, der im 18. Jahrhundert zur Königlich Preußischen Hofkapelle und nach der Novemberrevolution 1918 zur Staatskapelle Berlin wurde. Längst schon hatte sich die Entwicklung zu einem großen, leistungsfähigen Opern- und Sinfonieorchester vollzogen, mit bedeutenden Künstlern an der Spitze. In dieser und in der nächsten Spielzeit, über das gesamte Jahr 2020, werden wir dieses außergewöhnliche Jubiläum feiern.

Magdalena Falewicz, Sopran
Ingeborg Spring, Mezzosopran
Staatskapelle Berlin
Günther Herbig, Dirigent

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO