Jesus Christ Superstar (50th Anniversary - Remastered 2021) Andrew Lloyd Webber

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
16.09.2021

Label: UMC (Universal Music Catalogue)

Genre: Soundtrack

Subgenre: Musicals

Interpret: Andrew Lloyd Webber

Komponist: Andrew Lloyd Webber (1948)

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Overture (Remastered 2021)03:59
  • 2Heaven On Their Minds (Remastered 2021)04:23
  • 3What's The Buzz / Strange Thing Mystifying (Remastered 2021)04:13
  • 4Everything's Alright (Remastered 2021)05:15
  • 5This Jesus Must Die (Remastered 2021)03:35
  • 6Hosanna (Remastered 2021)02:07
  • 7Simon Zealotes / Poor Jerusalem (Remastered 2021)04:49
  • 8Pilate's Dream (Remastered 2021)01:28
  • 9The Temple (Remastered 2021)04:43
  • 10Everything's Alright (Reprise / Remastered 2021)00:34
  • 11I Don't Know How To Love Him (Remastered 2021)03:41
  • 12Damned For All Time / Blood Money (Remastered 2021)05:11
  • 13The Last Supper (Remastered 2021)07:10
  • 14Gethsemane (I Only Want To Say) (Remastered 2021)05:33
  • 15The Arrest (Remastered 2021)03:24
  • 16Peter's Denial (Remastered 2021)01:27
  • 17Pilate And Christ (Remastered 2021)02:46
  • 18King Herod's Song (Try It And See) (Remastered 2021)03:02
  • 19Judas's Death (Remastered 2021)04:17
  • 20Trial Before Pilate (Remastered 2021)05:13
  • 21Superstar (Remastered 2021)04:16
  • 22The Crucifixion (Remastered 2021)04:04
  • 23John Nineteen Forty-One (Remastered 2021)02:07
  • Total Runtime01:27:17

Info zu Jesus Christ Superstar (50th Anniversary - Remastered 2021)

„Jesus Christ Superstar“ – das Ausnahmemusical von Starkomponist Andrew Llyod Webber und seinem genialen Partner Tim Rice erscheint nun als 50th Anniversary Edition.

Nur wenige Alben hatten einen Einfluss auf die Größe von Jesus Christ Superstar. Innerhalb von drei Jahren nach seiner Veröffentlichung im September 1970 hatte es ein Broadway- und West End-Phänomen, ein Londoner Cast-Album und einen an den Kinokassen eingeschlagenen Hollywood-Film hervorgebracht und viele verschiedene Rockopern beeinflusst, die ihm folgten.

Es machte sich den Namen seiner jungen Komponisten Andrew Lloyd Webber und Tim Rice.

Mit dieser Veröffentlichung geht es in eine Zeit, in der diese Bastionen des Establishments noch streng unterirdisch waren und mit der Crème de la Progressive Rock in den Londoner Olympic Studios zusammenarbeiteten.

Der ursprüngliche Jesus Christ Superstar hat wenig mit The Phantom Of The Opera oder Chess zu tun; es vereinte aktuelle oder zukünftige Mitglieder linker Londoner Bands wie Grease Band, Soft Machine und Fairport Convention. Ian Gillan wurde bald als Leadsänger von Deep Purple berühmt.

Diese bahnbrechende Veröffentlichung, die unter Mitwirkung von Andrew und Tim zusammengestellt wurde, enthält einen neuen Remaster des ursprünglichen Doppelkonzeptalbums von 1970 bei Abbey Road von Nick Davis (Phil Collins/Genesis) und Miles Showell.

Album remastered by Miles Showell and Nick Davis at Abbey Road, November 2020.

Andrew Lloyd Webber

Digitally remastered




Andrew Lloyd Webber
is the composer of some of the world’s best-known musicals.

When Sunset Boulevard joined School Of Rock, Cats and The Phantom Of The Opera on Broadway in 2017, Andrew became the only person to equal the record set in 1953 by Rodgers and Hammerstein with four Broadway shows running concurrently. Other musicals he has composed include Aspects Of Love, Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat, Jesus Christ Superstar, Evita and Love Never Dies.

As well as being knighted by Her Majesty the Queen in 1992 for services to the theatre throughout the world and being appointed Honorary Life Peer in 1997, Andrew's awards as a composer and producer include 7 Tonys, 7 Oliviers, 14 Ivor Novellos and an Oscar.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO