Pleased To Meet Me (Remastered Deluxe Edition) The Replacements

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
08.10.2020

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1I.O.U. (2020 Remaster)02:58
  • 2Alex Chilton (2020 Remaster)03:13
  • 3I Don't Know (2020 Remaster)03:21
  • 4Nightclub Jitters (2020 Remaster)02:45
  • 5The Ledge (2020 Remaster)04:07
  • 6Never Mind (2020 Remaster)02:49
  • 7Valentine (2020 Remaster)03:35
  • 8Shooting Dirty Pool (2020 Remaster)02:22
  • 9Red Red Wine (2020 Remaster)03:00
  • 10Skyway (2020 Remaster)02:05
  • 11Can't Hardly Wait (2020 Remaster)03:05
  • 12Election Day (2020 Remaster)02:55
  • 13Jungle Rock (2020 Remaster)02:37
  • 14Route 66 (2020 Remaster)02:55
  • 15Tossin' n' Turnin' (2020 Remaster)02:18
  • 16Cool Water (2020 Remaster)02:40
  • 17Can't Hardly Wait (Jimmy Iovine Remix) (2020 Remaster)03:03
  • 18Bundle Up (Demo)02:56
  • 19Birthday Gal (Demo)04:40
  • 20I.O.U. (Demo)03:14
  • 21Red Red Wine (Demo)03:20
  • 22Photo (Demo)03:48
  • 23Time Is Killing Us (Demo)04:13
  • 24Valentine (Demo)04:08
  • 25Awake Tonight (Demo)03:46
  • 26Hey Shadow (Demo)03:55
  • 27I Don't Know (Demo)03:24
  • 28Kick It In (Demo 1)03:54
  • 29Shooting Dirty Pool (Demo)02:55
  • 30Kick It In (Demo 2)03:41
  • 31All He Wants to Do Is Fish (Demo)02:59
  • 32Even If It's Cheap (Demo)02:47
  • 33Valentine (Rough Mix)03:40
  • 34Never Mind (Rough Mix)02:50
  • 35Birthday Gal (Rough Mix)04:26
  • 36Alex Chilton (Rough Mix)03:15
  • 37Election Day (Rough Mix)02:46
  • 38Kick It In (Rough Mix)03:30
  • 39Red Red Wine (Rough Mix)03:21
  • 40The Ledge (Rough Mix)04:13
  • 41I.O.U. (Rough Mix)03:00
  • 42Can't Hardly Wait (Rough Mix)03:06
  • 43Nightclub Jitters (Rough Mix)02:47
  • 44Skyway (Rough Mix)02:08
  • 45Cool Water (Rough Mix)02:40
  • 46Birthday Gal (2020 Remaster)03:51
  • 47Learn How to Fail03:38
  • 48Run for the Country04:30
  • 49All He Wants to Do Is Fish (2020 Remaster)02:41
  • 50I Can Help (Studio Outtake)03:33
  • 51Lift Your Skirt02:15
  • 52Till We're Nude (2020 Remaster)02:07
  • 53Beer for Breakfast (2020 Remaster)01:37
  • 54Trouble on the Way03:10
  • 55I Don't Know (Out Take) (2020 Remaster)03:05
  • Total Runtime02:55:37

Info zu Pleased To Meet Me (Remastered Deluxe Edition)

Einige mögen zwar immer noch die Alben Don't Tell a Soul und All Shook Down der Replacements an die erste Stelle setzen, aber Pleased to Meet Me ist der letzte grundlegende Versuch einer großen Band, deren Abstieg sich abzeichnet. Pleased ist das erste Album, das nach dem offiziellen Ausstieg des Gründungsmitglieds, Lead-Gitarrist Bob Stinson, herauskam und enthält dennoch eine Menge des echten Punk Drives, wenn auch konzentrierter und gezügelter. Paul Westerberg, führender Kopf der Gruppe, stritt sich mit dem Produzenten Jim Dickinson aus Memphis (ins Spiel gebracht wegen seiner Produktion der melancholischen Big Star Klassiker "Third/Sister Lovers") wegen dessen -- wie er es nannte -- "zivilisierenden Trends". Nachträglich betrachtet, kommt das Orchester bei der eingängigen Koda "Can't Hardly Wait" in Fahrt und das diszipliniertere Spiel von Drummer Chris Mars machen Pleased to meet me zu einer Versöhnungsfeier zwischen den ruppigen Ursprüngen dieser Gruppe und ihrer musikalischen Reife. (Steven Stolder)

Paul Westerberg, vocals, guitar, bass, piano
Tommy Stinson, bass, vocals
East Memphis Slim, keyboards (tracks 1, 5, 7, 10, 11)
Chris Mars, percussion, vocals

Produced by Jim Dickinson

Digitally remastered

Zur Info: wir bieten dieses Album in der nativen Abtastrate von 48 kHz, 24-Bit an. Die uns zur Verfügung gestellte 96 kHz-Version wurde hochgerechnet und bietet keinen hörbaren Mehrwert!



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO