New Model Army


Biographie New Model Army


New Model Army
Von Justin Sullivan 1980 im englischen Bradford gegründet, waren die Anfänge von New Model Army inspiriert von Northern Soul, Punk und der aufrührerischen Atmosphäre der Zeit. Seitdem hat die Band eine lange kreative und ereignisreiche Reise gehabt. Sie ist unfassbar einflussreich in ‘Post-Punk’, ‘Folk-Rock’, ‘Political-Rock’, ‘Goth’, ‘Metal’ und allerlei anderen musikalischen Sub-Kulturen gewesen, hat es aber immer unerschütterlich abgelehnt, zu einem Club zu gehören, der sie als Mitglieder aufnehmen würde.

Ohne ein spezifisches Genre-Publikum und ohne echten großen weltweiten Hit, hat die Band dennoch siebenstellige Albumverkäufe erzielt, hat einige der größten Produzenten für ihre Alben gewinnen können (Glyn Johns, Tom Dowd, Andy Wallace, Bob Clearmountain, Joe Barresi) und genießt bei ihren Fans eine beinahe religiöse Hingabe.

Schon sehr früh erkannte die Band, dass das Internet die Musikindustrie revolutionieren würde und hat bereits seit Mitte der 90er Jahre alle Aspekte ihrer Arbeit komplett unabhängig in eigene Hände genommen. Als direkte Folge davon haben New Model Army alle Entwicklungen des Musikgeschäfts und damit auch viele ihrer Zeitgenossen überlebt. So gibt es tatsächlich nur sehr

wenige Bands in der gleichen Position wie New Model Army, wo sie alleine entscheiden, was sie wann aufnehmen und veröffentlichen und sich damit über die Jahre ohne jeglichen künstlerischen oder kommerziellen Kompromiss eine weltweite Fangemeinde erhalten haben.

Ursprünglich als Trio gegründet, bestehen New Model Army heute neben Justin Sullivan aus Michael Dean am Schlagzeug, Dean White an Keyboards und Gitarre, Gitarrist Marshall Gill und Ceri Monger am Bass.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO