Pete Alderton


Biographie Pete Alderton

PETE ALDERTON - 1955 in Felixstowe, England, als Sohn eines in England stationierten amerikanischen G.I. geboren, hat seine Wurzeln im Blues. Mit Pete Alderton bekommt der Blues eine unverwechselbare, grundehrliche Stimme, die sich erst recht auf der Bühne voll entfaltet.

Sein aktuelles Programm 'Cover My Blues', im Studio schon mit einer Menge Live Feeling aufgenommen, reißt mit und läßt auch bei seiner Live-Präsentation niemand unberührt. Pete Alderton röhrt und nöhlt, schnurrt und schnauft, gibt sich so sophisticated wie JJ Cale, so cool wie Isaac Hayes und so rootbeschwingt wie ein Howlin' Wolf.

Ob im Duo, Trio, oder mit kompletter Band - Pete's rauchige Stimme und sein gefühlsbetontes Harp-Spiel verwandeln jeden Club in eine authentische Mississippi-Delta-Blues-Bar.

Die Band:
CARSTEN MENTZEL
Der Multi-Instrumentalist (Piano, Gitarre, Bass, etc.) ist neben seinen musikalischen Projekten (Stardelay, Carsten Mentzel) auch als Produzent für Pete Alderton tätig. Pete bezeichnet ihn auf der Bühne gerne als seinen 'Partner in crime'.

JENS HAUSMANN
Zwischen tiefsinnig und unterhaltsam: „eine feine, kleine, runde Sache: weit mehr als solides Handwerk, Liebe zum Detail und ein Gespür für besondere Arrangements.

CHRIS ROSIKON
Beruf und Passion - Musiker und Künstler. Gitarrist. Im Alter von 12 Jahren gründete er seine erste Band. In Olsztyn besuchte er die Städtische Musikschule mit dem Schwerpunk Cello und Kontrabass. In den früheren 70’ern arbeitete er als Musiker im Staatstheater. In „Estrada“ begleitete er verschiedene Künstler der polnischen Musikszene. In der Zeit zwischen 1975-1985 reiste er mit seiner eigenen Band durch die BRD, DDR und die Schweiz. Seit 1985 arbeitet er in Deutschland mit verschiedenen Musikern der Rock-, Blues- und Country-Szene. Solokonzerte mit klassischer und akustischer Gitarre. Neben Eigenkompositionen auch Standards der spanischen und Jazz-Gitarre.

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO