Backstage Carolin No

Album info

Album-Release:
2014

HRA-Release:
18.09.2015

Label: Fuego

Genre: Pop

Subgenre:

Album including Album cover

I`m sorry!

Dear HIGHRESAUDIO Visitor,

due to territorial constraints and also different releases dates in each country you currently can`t purchase this album. We are updating our release dates twice a week. So, please feel free to check from time-to-time, if the album is available for your country.

We suggest, that you bookmark the album and use our Short List function.

Thank you for your understanding and patience.

Yours sincerely, HIGHRESAUDIO

  • 1All of Me02:56
  • 2Loveland04:11
  • 3Rain Rain Go Away03:29
  • 4Mary's Song 102:08
  • 5I'll Wait for You03:59
  • 6The Poor Man's Version of the Physics of Waves03:32
  • 7Sick of Home Blues03:16
  • 8Wayfaring Stranger03:23
  • 9Mary's Song 203:49
  • 10Hands03:08
  • 11Crystal Ball03:43
  • 12Claremont Revisited02:12
  • 13November03:03
  • 14Time Is Flowing East02:22
  • 15Wenn ich ein Vöglein wär04:45
  • 16River/Guten Abend, Gut' Nacht03:47
  • Total Runtime53:43

Info for Backstage

Der Name des Duos ist eine Hommage an eines der ganz großen Meisterwerke der Popgeschichte, dem unsterblichen Album „Pet Sounds“ der Beach Boys. Die Internetanschrift (carolin.no) verweist nach Norwegen. Und Norwegen mit seiner ruhevoll wirkenden Natur bis hin zu den weit verschlungenen Fjorden voll zärtlich anmutenden Kontrasten von tiefem Wasser und hohen Bergen, mit ein klein wenig menschlicher Existenz dazwischen, kann man auch aus der Musik von Carolin No heraushören.

Nach ihrem dritten, von der Fachpresse hochgelobten und mehrfach ausgezeichneten Studioalbum „Favorite Sin“ (2013), veröffentlichen die Träger des „Nachwuchsförderpreises für junge Songpoeten“ im Herbst 2014 nun ein neues Album.

„Backstage“ heißt es und wie der Name verrät, nimmt es seine Hörer mit hinter die Kulissen, in den Bereich, der normalerweise nur den Künstlern vorbehalten ist. Entstanden während der „Favorite Sin“-Tour durchbricht „Backstage“ den üblichen Kreislauf von Studio- und Live-Alben und dokumentiert als Tour-Album weit mehr als das bloße Live-Erlebnis.

Es enthält sowohl bereits veröffentlichte Songs in veränderten Versionen als auch neue Stücke, frisch und noch ungeschliffen aus der „Songwriter-Werkstatt“. Aufnahmen von Soundchecks mischen sich mit einem alten Jazzstandard in Ukulelen-Version; Mitschnitte spontaner Sessions - entstanden während Begegnungen mit befreundeten Musikerkollegen aus Deutschland, England und den USA - bereichern das Album ebenso wie Aufnahmen aus Hotelzimmern, produziert mit mobilem Ministudio.

Inspiriert von Künstlern wie Jackson Browne („Running On Empty“) und U2 („Rattle And Hum“) lassen Carolin No ihre Hörer damit nicht nur hinter die Bühne, sondern auch ganz nah an sich heran - und lüften musikalisch ein paar der Geheimnisse, die sich um den Mythos Backstage ranken …

Carolin No sind in vieler Hinsicht außergewöhnlich und einfach wunderbar anders als die übliche Popmusik-Kost.


Carolin No
hinter dem namen carolin no stehen die beiden miteinander verheirateten musiker carolin und andreas obieglo, die nach stationen in berlin und den usa heute fernab der metropolen in der nähe von würzburg leben.

Die musik von carolin no ist geprägt von der unverwechselbaren kristallklaren und dennoch samtig-warmen stimme von carolin obieglo, der virtuosität des multiinstrumentalisten andreas obieglo und den außergewöhnlichen kompositionen und sensiblen arrangements der beiden vollblutmusiker, die sich in keine schublade sortieren lassen.

Ihr stil orientiert sich richtung singer/songwriter und zeigt außerdem einflüsse aus electro, jazz, blues und country. das duo spielt facettenreich: elektronische soundscapes treffen auf akustische slide-gitarren, sphärische texturen auf konkrete beats. minimalistisch anmutende songs stehen neben satten arrangements mit blues- und gospelanklägen. eleganz paart sich mit sperrigem, melancholie mit lebensfreude und aus jedem ton schimmert die liebe zur musik.

This album contains no booklet.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO